Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Jugendfeuerwehr Neupetershain zu Pfingsten im Spree – Neiße – Kreis

12.06.2019

Zum jährlich stattfindenden Kreisjugendzeltlager Spree-Neiße erhielt die Jugendfeuerwehr Neupetershain eine Einladung von Stefan Kothe (Kreisjugendwart SPN) über Fred-Hagen Karzenburg (Kreisjugendwart OSL). Die Freude darüber war riesig. Wir, die Jugendfeuerwehr Neupetershain, folgten der Einladung mit 6 Jugendlichen und 2 Betreuern, denn diese Chance wollten wir unbedingt nutzen, um Wissen, Geschicklichkeit, Teamfähigkeit unter Beweis zu stellen und natürlich um andere Jugendfeuerwehren  kennen zu lernen.

Nach Ankunft am Freitag, den 07.06.2019, wurden wir herzlich empfangen, haben unser Zelt eingerichtet und als 1. Aufgabe für alle Teilnehmer einen „Vorgarten“ gestaltet, der die Jugendfeuerwehr repräsentiert.

Einige Tagesordnungspunkte möchten wir benennen wie: der Ausflug zur Cottbuser Berufsfeuerwehr, ein Orientierungslauf über eine Strecke von ca. 4,5 km mit 10 Stationen, bei denen die Kinder und Jugendlichen Kommunikation, das Arbeiten im Team, Wissen und Durchhaltevermögen gezeigt haben. Alle Stationen wurden absolviert.

Am Sonntag startete der Tag des offenen Zeltlagers. Für Eltern, Geschwister, Großeltern und Kameraden der FF, gab es die Gelegenheit sich umzuschauen. Der Amtswehrführer René Vergin, der Amtsjugendfeuerwehrwart Marcel Ferchof und Simone Fritsch (Vereinsvorsitzende der FF Neupetershain) überraschten uns mit einem Besuch. An diesem Tag fand auch die Lagerolympiade statt. Jede Jugendfeuerwehr baute eine Station auf. Dabei war Kreativität gefragt.

Das Abendprogramm haben wir der Feuerwehr Drebkau zu verdanken. Sie haben die KiKa TV-Show „1,2 oder 3“ nachgestellt. Am gesamten Wochenende wurde das Zeltlager musikalisch durch DJ Maik von der Feuerwehr Altdöbern begleitet. Auch die sportlichen Aktivitäten kamen nicht zu kurz. So organisierte zum Beispiel die Feuerwehr Cottbus ein kleines Volleyballturnier auf dem Sportplatz. Die gesamte Versorgung war rundum super. Am Montag 10.06.2019 stand leider der Abbau des Zeltlagers an. Bei einem Abschlussappell wurden die Pokale zum Orientierungslauf, zur Lagerolympiade und der Wanderpokal überreicht. Auch wenn wir keinen Pokal mit nach Hause nehmen, bleibt das Abenteuer Zeltlager in Erinnerung, bei dem wir die Jugendflamme 1 ablegten.

Für das nächste Jahr haben wir unsere Teilnahme am Kreisjugendzeltlager signalisiert.

 

Florian Jannack

Jugendwart FF Neupetershain

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Jugendfeuerwehr Neupetershain zu Pfingsten im Spree – Neiße – Kreis

Fotoserien zu der Meldung


Jugendfeuerwehr Neupetershain zu Pfingsten im Spree – Neiße – Kreis (11.06.2019)